Port freigabe mit der Fritzbox: Ein Gerät mit diesem Namen wurde bereits angelegt

Für mein neues NAS wollte die neue Portfreigabe einfach nicht funktionieren: immer kam der Fehler der FritzBox: Ein Gerät mit diesem Namen wurde bereits angelegt.

Es brauchte ein Weile bis ich kapierte, dass der Grund gar nicht die neue Portfreigabe war, die ich eben anlegen wollte, sondern zwei der bereits bestehenden.

Irgendwie hatten es zwei meiner Raspberry Pi Mini Rechner geschafft, mit dem gleichen Namen “raspberrypi” in der Portfreigabe zu stehen, obwohl die Fritzbox das ja gerade verhindern will.

Ich weiss nicht wie ich das geschafft habe, wenn ich mich recht erinnere waren die beiden PIs meistens nicht gleichzeitig online. Diesmal aber schon.

Allein deshalb konnte ich überhaupt keine neue Portfreigabe mehr anlegen, ganz egal was ich eingegeben habe. Das Problem ging erst weg, nachdem die gleichnamigen Portfreigaben gelöscht waren.

Da muss man erst mal drauf kommen…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Port freigabe mit der Fritzbox: Ein Gerät mit diesem Namen wurde bereits angelegt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *